Certified Information Security Officer in Small and Medium Enterprises

banner - e - learning

partner - de

gallery - de

Über das Projekt

„Ein sicheres Geschäft – zertifizierte Mitarbeiter des Informationssicherheitsmanagements im Sektor der kleinen und mittelständischen Unternehmen“, so heißt das Projekt des Innovationstranfers des Programms für Lebenslanges Lernen Leonardo da Vinci.

Das Hauptziel des Projekts besteht darin, dem Sektor der kleinen und mittelständischen Unternehmen das Wissen über Informationssicherheit in Anlehnung an Partnererfahrungen sowie gemäß den Erfordernissen der zertifizierten und auf modernen Edukationstechniken basierenden Schulung zu übermitteln.

Das Projekt sieht den Transfer von den Schulungsmaterialien (Schulungsprogramm, Szenarios der E-Learning-Schulungen), welche im Rahmen des Projekts INSEMOT vorbereitet wurden, sowie den Transfer der VCC-Zertifizierung (Vocational Competence Certificate), welche die Kompetenzen der Trainer und Schulungsteilnehmer bestätigt, voraus. Diese zwei Transfergegenstände dienen der Gestaltung einer innovativen und neuartigen Schulung für Arbeitnehmer, welche Informationssicherheit im Sektor der kleinen und mittelständischen Unternehmen verwalten. Die Schulungsmaterialien, welche im Rahmen des Projekts INSEMOT erstellt wurden, sollten aus Österreich nach Polen, Griechenland und Bulgarien übermittelt werden.

Die Einführung des Projekts ist in sieben Etappen (work packages) eingeteilt:

  1. Projektmanagement
  2. Transfer und Anpassung der Schulungsmaterialien gemäß den Erfordernissen der zertifizierten Schulung
  3. Schulungen in Informationssicherheitsmodul
  4. Methodologie des Online-Lehrens und die endgültige Version der E-Learning-Plattform
  5. Management der Pilotschulungenphase
  6. Verbreitung und Benutzung der Projektresultate auf der nationalen und europäischen Ebene
  7. Qualitätsmanagement

Ziele und Richtlinien des Projekts stimmen mit den Zielen des Leonardo da Vinci-Projekts überein. Das Projektziel unterstützt auch Zusammenarbeit mit den Institutionen und Organisationen, welche Schulungen anbieten, mit den Unternehmen, sozialen Partnern sowie mit ihren europäischen Entsprechungen. Darüber hinaus unterstützt das Projekt die Zusammenarbeit zwischen der Berufsbildung und der Arbeitswelt. Der Umfang und Ziele des Projekts stimmen mit der Europäischen Priorität LEO-TraInno-8 sowie LEO-TraInno-12 überein. Das Projekt gewährleistet auch die Gleichheit von Frauen und Männern.

This project has been funded with support from the European Commission. This website reflects the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein
Created by EmnetStudio
Powered by CMS Dianthus
Dokument wydrukowany ze strony: www.cisoinsmes.eu/at/